Back to Top

Stellenausschreibung

Die Stadtwerke Furth im Wald besetzen aktuell eine Stelle als Technische/n Zeichner/-in - GIS-Fachkraft - Vermessungstechniker/in (m/w/d)

Die detailierte Stellenausschreibung steht Ihnen als PDF Datei zum Download bereit

Die Further Stadtwerke sind ein kommunal und regional verankertes mittelständiges Versorgungsunternehmen. Als Versorger arbeiten wir nah am Kunden und stehen für Sicherheit und Qualität. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine Fachkraft, welche seinen/ihren Aufgaben eigenverantwortlich und sorgfältig mit Engagement nachgeht.

Aufgabenbereich:

  • Erfassung, Pflege und Bereitstellung von Geodaten unseres Leitungsbestandes im GIS-System
  • Mitarbeit bei Planung, Aufmaß und Vermessung bei Neubau und Instandhaltung unseres Versorgungsnetzes Erstellung von (Netz-)Auskünften
  • Aufbereitung der technischen Sachdaten aus dem GIS für technische und kaufmännische Zwecke

Voraussetzungen/Erwartungen:

-Qualifikation als Vermessungstechniker/-in, Geomatiker/-in, Bauzeichner/-in (Tiefbau) oder Technischer Zeichner/-in
-Führerscheinklasse B
-vorteilhaft sind Kenntnisse im Umgang mit GISmobil
-Praktische Erfahrungen in der Vermessung
-EDV-Kenntnisse in MS Office-Anwendungen Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Die Besoldung erfolgt nach dem TVV. Es erwartet Sie ein kollegiales Umfeld.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an die:
Stadtwerke Furth im Wald GmbH & Co. KG
Konrad-Utz-Straße 10
93437 Furth im Wald

Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch unter der: 09973/84300 oder
per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.